Aufgrund eines technischen Problems ist der Shop vorübergehend geschlossen.


- Demnächst in BtMG -

Andere Bezeichnungen: 4-Chloromethcathinone; Clephedrone

IUPAC: 1-(4-Chlorophenyl)-2-(methylamino)propan-1-one
 
Summenformel: C10H12ClNO
 
CAS-Nummer: 842212-02-1
 
Reinheitsgrad: 98%
 
Beschreibung: It’s similar to Mephedrone (4-MMC) and 3-MMC
 
Wiki: 4-CMC
 
Kein Verkauf unter 18 Jahren. Nicht für den menschlichen Konsum geeignet. Vor Kindern und Tieren sicher aufbewahren. Beim direkten Kontakt sofort einen Arzt konsultieren. Für Folgeschäden aufgrund unsachgemäßer Handhabung wird keine Haftung übernommen. Ausschließlich für Forschungszwecke und zur technischen Anwendung.

 

Kundenrezesionen:

DerFlüchtling [03.09.2015] Charge: älter
Bewertung:
Warum wurde es abgelehnt? an rc-supply... bitte um AW.... ist es zu gefährlich?
[28.08.2015] Charge: älter
Bewertung:
bitte aufnehmen das rc ist gut
hab kein wille [28.08.2015] Charge: älter
Bewertung:
top zum ausschalten...knipps
Shandor [22.08.2015] Charge: älter
Bewertung:
Jo Man! Wo bleibt der Nachschub?
Trooper [31.07.2015] Charge: älter
Bewertung:
Also das unterste Kommentar is ja wohl mal der grösste schwachsinn den ich im Leben gehört hab. Trottel. Brömiertes LSD hilft gegen Cluster-Kopfschmerzen. Brömierte Substanzen können ziemlich klatschen. 4-BMC ist stark Neurotoxisch, dementsprechend aber auch die Wirkung. Eventuell tötet es sogar gezielt Neuronen ab. Chloro-Moleküle kommen von der Toxizität direkt nach Brom-Molekülen. Ich habe 4-CMC schon getestet und es sist sehr vergleichbar mit MDMA nur die Dosis fällt niedriger aus und kein Hangover danach. (Vlt wegen den getöteten Neuronen?)
Anonymous [14.05.2015] Charge: älter
Bewertung:
mit abstand bestes Cathinone was momentan auf dem Markt ist . richtig geile angelegenheit
anonymo [30.04.2015] Charge: älter
Bewertung:
is nice ein test is es auf jeden fall wert genauso die 3-mec ;)
[01.03.2015] Charge: älter
Bewertung:
Ich w#re sehr gespannt, ich kenne die wirkung von 4-BMC und die ist echt scheiße und sicher sehr toxisch, BROMATOME sind sehr groß und neutralisieren so z.B. die wirkung von LSD weil Brom-LSD wegen dem großen Bromatom nicht an den gewünschten Rezeptoren andocken kann die für die Psychoaktive wirkung da sind.... (jedoch wird es als mögliches Migränemittel eingesetzt), aber Chloro.... potentiert oft sehr gut und ich könnte mir vorstellen das die Wirkung geil sein könnte, wegen dem 4-Chlorophenyl...... ich weiss das es wohl nie an das gute alte p--methylphenyl... (4MMC) ran kommt aber ich würde es sehr gern mal testen wie es kommt ich würde mir viel erhoffen. jedenfalls mehr als Buphe, Pente usw...